Kreditprojekt veröffentlicht: Crowdlending für Gesundheitsvorsorge – Post #52

Nymphia – Zeckenbekämpfung in Kitas und Schulen – So heißt das Projekt von Franz-Josef Leis aus projectimageWiesbaden. Damit nimmt er sich einen wichtigen Thema an, dass sich vielleicht nicht für eine Unterhaltung beim Abendessen eignet, und dennoch enorm wichtig ist: Dem Vorbeugen von Infektionen durch Zeckenbisse. Herr Leis hat einen Zeckenentferner erfunden, der handlich ist und äusserst einfach zu bedienen. Zeckenentfernung ist eilig, denn je schneller eine Zecke entfernt wird, desto geringer ist das Risiko einer Infektion. Das Produkt hat Herr Leis bereits in den Markt eingeführt und es wird beisielsweise über Apotheken vertrieben. Da Kinder beim draussen spielen besonders anfällig sind, müssen gerade Kitas und Schulen mit der Gerät ausgestattet werden. Benötigt werden €12.000 für 24 Monate. Herr Leis zahlt Ihnen als Anleger 6% Zinsen pro Jahr. Hier geht es zum Projekt auf www.finmar.com

finmar startet Crowdfunding-Plattform für mittelständische Kredite – Post # 35

Screenshot 2013-12-03 14.48.54Endlich! Heute hat mit finmar Deutschlands erste Crowdfunding-Plattform für mittelständische Kredite bis 25.000 € das Licht der Welt entdeckt. Jetzt können Unternehmer aus eigener Kraft heraus Geld für ihre nächsten geschäftlichen Schritte sammeln und gleichzeitig Werbung für ihr Unternehmen machen.

Unternehmer und clevere Geschäftsleute finden auf www.finmar.com Kredite bis 25.000 € und eine ganze Crowd engagierter Anleger. Die Zinsen richten sich nach der Bonität der Unternehmer, die persönlich ihr unternehmerisches Vorhaben per Video und mit relevanten Fakten vorstellen. Je motivierender und überzeugter sie sich dabei präsentieren, desto besser. Denn die Anleger entscheiden vollkommen selbstbestimmt und investieren nur in die Menschen, denen sie ihr Geld wirklich anvertrauen möchten.

Schon ab 250 € können die privaten Anleger dann direkt und kostenlos in die Vorhaben der Mittelständler investieren. Sie informieren sich über den Kreditnehmer und sein Unternehmen und bewerten für sich persönlich Wagnis und Nutzen der Geldanlage. Das Risiko tragen sie selbst, profitieren dafür aber auch unmittelbar und ohne Abzug von den Zinsen, die der Unternehmer für den Kredit zahlt.

Die Abwicklung übernimmt die Fidor Bank. Das macht die Sache denkbar simpel, sowohl für die Anleger als auch für den Kreditnehmer, der monatlich dadurch nur eine Zahlung vornimmt. Einfach kostenloses Online-Konto bei der Fidor eröffnen, sich auf finmar und im Netz informieren und monatlich von attraktiven Zinsen profitieren – als Kreditnehmer oder Anleger! Gleich twittern!

 

Jetzt ansehen